Taschen-Trilogie

Veröffentlicht 16. August 2016 von witchym

Click here for the English version:Tote trilogy

Wenn ich eine Pause vom Deckenhäkeln brauchte, habe ich in letzter Zeit kleine Taschen gehäkelt. So sind 3 Stück entstanden:

20160814_180108

Gefunden habe ich die Tasche incl. kostenloser Anleitung bei Pinterest. Wenn man sich nicht verzählt und blöd anstellt (wie ich teilweise), sind die Taschen schnell gehäkelt und durchaus für einen Anfänger geeignet, um sich in Häkelschriften einzufummeln. Die weiße Tasche ist aus 115 g Schulgarn, die anderen beiden sind aus Pantino von Schoeller&Stahl, einem Mischgarn aus 60% BW, 40% Polyacryl (LL 90 m/50 g), gearbeitet. Interessant ist, dass die rosa und lila Tasche trotz gleichem Garn und gleicher Häkelnadel so unterschiedlich in der Größe sind.

Nun müssen nur noch die Innenbeutel eingenäht werden. Die lila Tasche hat inzwischen schon die Eigentümerin gewechselt. Ich hoffe, sie hat als Projekttasche beim Schwesterchen ein gutes Leben. 🙂

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Taschen-Trilogie

  • Danke für die tolle Projekttasche! Versprochen, dass es der Tasche sehr gut gehen wird. Obwohl ich jetzt nicht sicher bin, ob es nicht besser wäre, ich lege die Tasche in den Schrank. Nein, keine Sorge – das Teil verdient einen würdigen Gebrauch!

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: