Die verstrickte Dienstagsfrage 45/2011

Veröffentlicht 8. November 2011 von witchym

Das Wollschäfchen fragt diese Woche eine ältere, aber interessante Frage:

Angenommen, du sitzt auf dem Sofa (Sessel, Bank, Stuhl…) und strickst. Was brauchst du unbedingt in Griffweite?

Die Frage ist vom Januar 2005, ich wusste gar nicht, dass das Schäfi schon soooo alt ist. Wow. Aber nun meine relativ minimalistische Antwort:

Das ist sicher abhängig, ob Sommer (kühle Getränke, Handtuch, Badesee, …) oder Winter (Kuscheldecke über die Beine, Kerzen auf dem Tisch, große Kanne Tee auf dem Stövchen…), aber IMMER nötig sind:

Ich geh‘ mal davon aus, dass man strickend sitzt und demzufolge das Strickzeug selber schon da hat. Aber darüber hinaus brauche ich das schnurlose Telefon mit an-den-Ausschnitt-Klipser (lieber ist mir aber gleich meine Schwester in Person), was zu trinken, Joghurt oder Obst für den Hunger zwischendurch, ein-zwei Extraknäuel Wolle und mein Utensilien-Dingsda (mit Schere, Nadel, Häkelnadel, Stricknadeln, Schreibzeugs usw.),  Fernbedienung für TV oder – im Strickzimmer – mein Radio, (unterwegs lieber ein Audiobook auf den Ohren).

Der Luxus wäre: Partner, Freunde oder fassen wir das mal zusammen unter: Live-Unterhaltung. Wenn ich abgelenkt bzw. gut unterhalten bin, stricke ich schneller, habe ich gemerkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: