Weißer Pulli Riva

Veröffentlicht 27. Juni 2011 von witchym

Bitte sehr, hier ist das gute Stück:

Der Pulli ging recht zügig von der Hand. Dabei hatte ich am Anfang ziemliche Probleme. Die erste Musterreihe habe ich 3 x ribbeln müssen, ehe es gestimmt hat. Bis 2 zählen ist halt nicht sooooo einfach, hihihi. Dann habe ich das erste Knäuel fast aufgestrickt, da tröpfel ich Dussel doch schwarzen Tee drüber! Ich habe dann mit einem neuen Knäuel noch einmal ganz von vorn angefangen, gleich die Maschenzahl ein bisschen korrigiert und das Muster auf Anhieb geschafft. Dann ging es wunderbar flott voran. Das hat wirklich Spaß gemacht. Vom schnittgleichen Pulli in lila weiß ich ja, wie toll sich das Material bei Hitze tragen lässt.

Weißer Sommerpulli „Riva“
Wolle: RIVA (85 % BW, 15 % Viskose) von PEKA International GbR
(gekauft bei Netto letztes Jahr)
Verbrauch: ca. 350 g
Größe: 52
Strickzeit:
11.06.-25.06.2011

Die Strick-Depri ist nun schon total vergessen, ich befinde mich wohl gerade eher im Strick-Rausch. Das ist gut, es schadet nicht, das Materiallager ein bisschen zu schrumpfen, denn der nächste Kaufrausch wird wohl nicht ewig auf sich warten lassen. *grins

Und während gerade das Bündchen für den Anti-Mäusepullover wächst, plane ich schon mal das Folgeprojekt …

Advertisements

9 Kommentare zu “Weißer Pulli Riva

  • Das Top sieht super au! Hast du fein gemacht.
    Nun können ja die warmen Tage kommen.
    Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Christine

  • Das sieht so klasse aus!!! Hast Du die Anleitung zum nachstricken?? Evtl. einscannen o.ä. möglich? Das wäre soooo lieb. GLG bon Gabi

  • Ich suche Strickanleitungen für große Größen und bin dabei bei Dir gelandet. Ich finde Deine Pullis echt schick nur leider finde ich keine Anleitungen dazu. Ich trage auch die Größe 50/52 und wollte mal fragen, ob Du irgendwelche Anleitungen besitzt, die Du weitergeben würdest?
    LG Marion aus Unterfranken

    • Hallo Marion, ehrlich gesagt, habe ich es gar nicht so sehr mit Arbeiten nach Anleitung. Meine Pullis stricke ich meist nach Bild oder ganz aus dem Kopf. Eine Idee – eine Maschenprobe – ein gut sitzender Pulli aus dem Kleiderschrank – Maßband und Taschenrechner … los gehts 🙂

      • Oh, schade, ich bin leider nicht so geübt. Naja, dann werde ich mal weitersuchen im www und mit dem Umrechnen habe ich es auch nicht so.
        Schade, dass Du schon lange nichts mehr in Deinen Blog eingestellt hast!!!
        Lg Marion auzs Unterfranken

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: