Verstehen Sie deutsch????

Veröffentlicht 2. September 2009 von witchym

…. ich offensichtlich nicht. Heute habe ich die ersten Aronia-Beeren geerntet. Nachdem mir die handvoll Beeren im letzten Jahr über Nacht die bösen, bösen Vogeltiere weggenascht haben, war ich dieses Jahr – dem 3. Jahr des Aronia-Bäumchens im Garten – klüger und hab sie durch ein Netz geschützt. Ich habe dieses Jahr eine vergleichsweise recht üppige Ernte (ca. 1 kg – letztes Jahr 20 Beeren) und wollte nun nach Rezepten online suchen und stieß auf diese Seite.

Irgendwie versteh ich da aber gar nichts. Am allerschlimmsten ist das Rezept mit dem Sud der Toten Bienen. IGITT.

SOWAS will ich gar nicht probieren!!!! Klar, hab ich eine bessere Seite gefunden. Und auch noch andere Seiten, die leider auf die speziellen Produkte der Hobbythek zurückgreifen, die ich in meiner Gegend noch niemals gesehen habe, die mir sicher zu teuer sind und überhaupt. Fazit nach meiner Internet-Recherche: … Ich mach was ich will, wie eigentlich IMMER beim Thema Marmelade. Probieren geht halt immer noch vor Studieren!

Zum Rezept mit den Toten Bienen … Online-Übersetzer sollte man echt nur bedingt einsetzen, ich nehm sie so gut wie gar nicht.

Und noch ein paar Anmerkungen zur Aronia-Beere. Sie sieht aus wie besonders große schwarze Vogelbeeren. Mama sagt, sie schmecken auch ein bisschen wie Vogelbeere, nur süßer (ICH weiß natürlich nicht, wie Vogelbeeren schmecken, Mama hat mir verboten, die zu essen, also hab ich das auch nie gemacht. Wieso weiß SIE eigentlich, wie die schmecken??????).

Es steht zu lesen, dass Aronia bedeutend mehr Vitamin C hat, als Zitronen. In Russland hat bzw. tut man sie noch zu Vitamin C Tabletten verarbeiten. Jean Pütz hat der Beere eine eigene Sendung gewidmet und sie in allen Tönen als Allheil-Wundermittel gepriesen (hätt ich damals gewusst, dass ich so ein Gewächs mal in den Garten kriege, hätte ich besser zugehört. hihihi). Hier steht ein recht kurzer, informativer Text zur Aronia. Ich finde sie übrigens gar nicht sooo besonders herb. Das war sie Anfang des Monats. Da war sie so quietschsauer wie ein unreifer Apfel. Jetzt ist sie eher süß und nicht besonders geschmacksintensiv, weswegen ich sie mit anderen Früchten „kreuzen“ werde. Bereitgelegt habe ich Bananen, Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen und Nektarinen. Mal sehen, was zum Einsatz kommt und wie es schmeckt. Soll ich über die Versuche weiter/mehr berichten?Bild 1335
Sehen die Beeren nicht lecker aus?

Etwa die Hälfte der Beeren habe ich noch am Strauch. Das beste Rezept wird verwendet, um diesen Rest zu verarbeiten. Oh, und Aronia-Soße (mit Banane gemixt) zu Hefeklößen, das muss ich auch unbedingt mal probieren! Hört sich oberlecker an!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Verstehen Sie deutsch????

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: