Kleine Strickpause

Veröffentlicht 31. Januar 2009 von witchym

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zum Poncho. Es freut mich, dass er euch auch gefällt. Ich trag ihn super gern.

Leider ist in der Folgezeit nichts Nennenswertes entstanden. In den Pausen verstricke ich braun-goldenes Puschelgarn zu einem Schal. Und dann habe ich noch eine Weste aus Knubbel-Garn angefangen. Rücken ist fertig, das 1. Vorderteil zur Hälfte auch. Aber wenn ich nicht aufpasse, rutschen mir die Maschen von der Nadel. Das ist mir ein paar Mal nacheinander passiert. Jetzt ruht sich das Werk erst mal aus.

Ich überlege, ob ich einen Pullover anfangen sollte. Aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, welcher es sein soll. *seufz

Eine üble Grippe hat mich inzwischen auch heftig erwischt. Nach 24 Stunden Dauerschlaf geht es mir heute ein kleines bisschen besser. Aber zum Stricken hab ich grad GAR keine Lust.

Advertisements

3 Kommentare zu “Kleine Strickpause

  • huch, das klingt ja fast wie ’ne Schaffenskrise *kicher* … nö, glaub ich nicht … wird schon wieder *grins*

    Ich wünsch dir gute Besserung, trink mal ’nen ordentlich steifen Grog, das hilft bestimmt 🙂

    LG biene

  • Hallo Monika,
    gute Besserung möchte ich dir wünschen. Die Ideen kommen bestimmt wieder. Die Grippe schlaucht ziemlich – ging mir auch so. Viele Grüße Juliana
    P.S.: Weißt du, wo man diese Metallarmreifen fürs Klöppeln bekommen kann?

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: