Geschenk gewünscht?

Veröffentlicht 29. Mai 2008 von witchym

Es „geistert“ schon seit einiger Zeit durch die Blogs. Das Pay-it-forward-Fieber. Auch ich darf ein Geschenk erwarten. Aber bevor ich mich dazu entschlossen habe, bei der Aktion mitzumachen, hab ich ganz absichtlich eine Weile gewartet. Und ein bisschen ändern möchte ich die Regeln auch.

Also, meine lieben Leserinnen … Hier sind meine Regeln: Wer bis zum 14. Juni auf diesen Eintrag hier einen Kommentar hinterlässt, kommt in die Verlosung. Drei Kommentatoren dürfen dann in den nächsten 6 Monaten eine kleine Überraschung von mir erwarten. Ihr müsst auch nicht aus Deutschland sein, das will ich ausdrücklich erwähnen!

Damit möchte ich euch allen danken, die hier regelmäßig lesen. Denen, die regelmäßig kommentieren, sei dafür besonders gedankt. Damit habt ihr meine Lust am Handarbeiten so manches Mal am Leben erhalten. Ich habe noch nie so eine lange durchgehende Handarbeitsphase gehabt. (Ohne Blog hab ich max. 2 Jahre was gemacht und dann lange der Langenweile gefröhnt, bis ich wieder begonnen habe.) Mit euerem Lob, euerer Meinung, den Tipps und Ratschlägen helft ihr mir sehr. Bitte nicht aufhören! *grins

Und denen, die bisher nur still mitgelesen habt: Traut euch zu kommentieren. Es tut nicht weh. Es ist GAR nicht schlimm. Ich hab mich früher auch nie getraut. Vielleicht hilft euch ja „Pay it Forward“ aus der Reserve und ihr hinterlasst eueren ersten Kommentar, um ein Geschenk von mir zu kriegen.

Ursprünglich war der Gedanke, dass die Beschenkten selbst auch bei der Aktion mitmachen. Aber das Versprechen nehme ich euch nicht ab. Wer also hier kommentiert und ausgelost wird, muss nicht zwangsweise auch jemanden beschenken. Mir ist das Piep-egal. hihihi

Und EIGENTLICH sollen auch nur die 3 ersten Kommentatoren beschenkt werden. Da ich aber überall zu spät kam, fand ich diese Regel doof. Eine Auslosung hat meiner Meinung nach mehr Spannung und keiner hat das Gefühl, zu spät zu kommen.

Wegen der Regeländerungen, erspare ich euch auch den englischen Originaltext der Idee.

Hallo Monika aus Brasilien! Danke für deinen Gästebucheintrag. Vielleicht bist du bei der Verlosung mit dabei? Ich würde mich sehr freuen. Dass mein Blog so international Anklang findet, hat mich sehr überrascht.

Nun denn … Wer will nun ein Geschenk von mir bekommen??????

Advertisements

11 Kommentare zu “Geschenk gewünscht?

  • Geschenke….Geschenke……Wer will denn keine Geschenke? Find ich ne tolle Idee, ich ergreife die Chance. Und vielleicht verirrt sich auf meine Seite auch mal jemand von sooooo weit weg!

    Sei gegrüßt von Bärbel

  • Hallo Monika,

    die Monika aus Brasilien würde sich ja enorm freuen, wenn sie bei der Auslosung Glück hätte (es wäre in etwa das erste Mal in meinem Leben!). Ich lese aber auch ohne dem weiterhin gerne in Deinem Blog.

    Liebe Grüsse aus dem regnerischen Herbst in São Paulo, Monika

  • Hallo Monika,
    ich brauche keine Geschenke um weiterhin regelmäßig bei dir vorbei zu schauen. Ich habe dich zwar nicht auf meinem Blog verlinkt, aber du bist unter meinen Favoriten gespeichert-geht schneller als in den Blog zu linken. Ich freue mich über kleine Kommentare immer sehr.
    Hätte noch eine Frage, benutzt du deine Spülis und welche Größe haben sie, Vor- und Nachteile der selbstgestrickten Spülis?- Wäre fast eine Dienstagsfrage vom Wollschaf-grins-
    Liebe Grüße Anke

  • Huhuu Monika,

    na so einem netten Angebot muß man/Frau doch einfach Folge leisten oder? 😉

    Aber mir geht es so wie Anke, ich schau auch so immer wieder gern bei Dir vorbei ob mit oder ohne Verlosungsglück.

    LG
    Linda

  • Huhu Monika,

    ich finde Deine leicht abgeänderten Regeln toll und möchte mich auch in die Lostrommel werfen. Oder werfen lassen. Deine Idee ist prima, ich überlege grad, ob ich sowas ganz einfach nicht auch in meinem eigenen Blog machen sollte 🙂

    GLG
    anabel

  • Hallo!

    Ich lese auch schon lange regelmäßig in Deinem Blog. Aber ob ich jemals was geschrieben habe, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. *schäm*

    Dein Blog gefällt mir jedenfalls sehr gut!

    Grüßle, Hanne

  • Geschenk?! Hört sich gut an. Da muss ich gleich mal einen Kommentar hinterlassen, damit ich mal was Handgearbeitetes von meiner Lieblingskollegin bekomme. Mal sehen ob es klappt.
    Ich lese ja auch fleißig deinen Blog und finde ihn toll. Ich habe ja noch den Vorteil, dass ich die fertigen Teile in natura bewundern darf.
    Viele Grüße
    Susann

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: