Maschenproben und viele Pläne

Veröffentlicht 5. Mai 2008 von witchym

Ich muss sagen, dass ich auf den Trödelmärkten das erste Mal etwas Handarbeitsmäßiges erstanden habe. Neben ein paar alten Annas (Juhu!) fand ich 2 riesen Konen (ca. 14.000 m!) mit weißem Glanzgarn zum Spritzenhäkeln, -stricken oder Klöppeln. Kann man immer gebrauchen, dachte ich. Und dann habe ich auch noch 500 g weißes Garn „Lucente“ von Mondial (50 % Viscose und Baumwolle) für 5 Euro erstanden. Ich hatte das Gefühl, es würde ein schönes Schnäppchen sein. Und zu Hause hab ich es dann online bestätigt bekommen: Verkaufspreis um 2,50 € pro 50 g. Für einen Sommerpulli wirds sicher reichen. Für diesen Superpreis sehe ich auch über die Handwäsche hinweg. Eine kleine Maschenprobe gibts inzwischen auch schon (*grins):

Geplant habe ich ein Modell in etwa wie dieses:

Ein Modell aus einer Sabrina Special für Große Größen (S 1201) Ich glaube, es ist die Ausgabe vom letzten Sommer.

Außerdem hab ich heute noch diese Maschenprobe genadelt:

Verstrickt habe ich hier die Polo von Twister (59 % BW, 41 % Polyacryl). Aus diesem Garn hab ich mir vor 3 Jahren schon mal einen Pulli gestrickt, der sich unheimlich gut tragen lässt und auch super einfach zu waschen ist: ab in die Maschine und trocken ist er auch schnell. Daraus soll dieses Modell für mich werden:

Titelmodell der Anna 05/1992

Wie ihr seht, rappel ich mich nach dem Reinfall wieder auf und schmiede Pläne. Auch für einen 3. Pulli hab ich schon recht konkrete Pläne:

Hier ist sonnengelbe Alpha von On-Line verstrickt zu einer Maschenprobe. Sie muss auch nur noch gewaschen und vermessen werden, dann soll ein Modell wie dieses entstehen:

Auch aus einer Sabrina Special „Starke Mode für starke Frauen“ (S 1356). Die Ausgabe hab ich mir erst neulich gekauft.

Beide Sabrinas könnte ich fast von vorn bis hinten durchstricken. Damit falle ich wohl aus dem Rahmen, wenn ich NICHT auf englisch-sprachige Hefte stehe, sondern deutsche Magazine schön finde. Ich steh dazu. Das ausländische Zeugs ist entweder total abgedreht oder so was von simple, dass ich nur den Kopf schütteln kann … Hoffentlich krieg‘ ich jetzt keine Morddrohungen. hihihi Naja. So hat jeder seinen Geschmack und jedes Magazin seine Daseinsberechtigung. Die Welt ist halt bunt und so will ich es auch haben.

So, nun werde ich noch eine andere Maschenprobe stricken, damit sich das Waschen auch richtig lohnt. Es trudelt in den nächsten Tagen noch hellgrüne Corso ein und fliederfarbene Goby von On-Line (ebay-Schnäppchen!). Außerdem warten noch 2, mit der Ribbelwolle sogar 3 Design-Garne auf die Verarbeitung zu sommerlichen Modellen. Ach ja, sonnengelbe Micro Fino wartet auch noch und die „summer country“ von Schachenmayr. Aber damit wollte ich eigentlich was mit der Maschine stricken. ICH BRAUCHE URLAUB!!!

Na mal sehen, was ich in den nächsten Tagen dann tatsächlich anfangen werde… Es bleibt also spannend, sogar für mich. hihihihi

Advertisements

4 Kommentare zu “Maschenproben und viele Pläne

  • Hallo,
    die „starke Mode für starke Frauen“ Habe ich auch – da sind echt tolle Modelle drin. Also ich mag manche deutsche Hefte auch sehr gerne und manch ausländisches Zeugs…*breitgrins*
    Du hast Dir ja ganz schön was vorgenommen – alter Schwede!! Ich finde das Gelbe am Schönsten

    LG Heike – die schon gaanz lange unauffällig hier mitliest

  • Deine Pläne zeigen mir, du hast die „Beerdigung“ gut überstanden. Was den Urlaub angeht – der steht ja fast vor der Tür.
    Die Maschenproben sehen schon mal gut aus!
    Ich hoffe, ich kann dann ein paar neue Stücke bewundern.
    Liebe Grüße
    Christine

  • Hallo, Monika!

    Bei deinen Plänen steht wohl bald der Jahresurlaub an oder wo willst du die Zeit hernehmen? Na gut, jetzt das verlängerte Wochenende…. da kann auch schon was werden. Wünsch dir übrigens ein schönes Pfingstfest!

    LG Bärbel

    PS: Mein Favorit ist das Top mit den Herzen am Ausschnitt!

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: