Namensfindung zum Rock

Veröffentlicht 22. März 2008 von witchym

Nun habe ich sogar Kommentare aus Italien bekommen! Zum Einen zur Decke, mit der ich scheinbar richtig berühmt geworden bin. (So viele Kommentare hätte ich NIE IM LEBEN erwartet! Und so einige neue Blogs habe ich dabei auch gleich kennengelernt, weltweit sogar. Ich bin ganz eingeschüchtert von so viel Aufmerksamkeit. Und stolz natürlich auch! *grins)

Antonella hat mir auch einen Kommentar zum Wolleinkauf für ihren Rock gegönnt. Sie mag die Farben! Da bin ich schon mal SEHR erleichert. Inzwischen habe ich ein bisschen probiert und wieder probiert. Nun sind schon die ersten Patches fertig:

Die Patches gefallen mir soweit ganz gut. Nur das Verbinden der Patches … hm … irgendwie gefällt es mir noch nicht soooo gut. Hier zeigt sich, dass ich nicht sooo viel Erfahrung im Häkeln habe.

Das Verstechen der ganzen Fäden dauert mindestens so lange wie das Häkeln eines Patches. Aber so sieht es sauerer aus, als wenn ich die Fäden wärend des Häkeln vertue.

So nebenbei denke ich über einen SCHÖNEN Namen für den Rock nach. Gianni nannte ihn bisher „Granny’s blanket“. Wirklich schön klingt das ja nicht, oder? Ein bisschen missachtend, finde ich. Antonella nennt ihn Folk-Skirt. Ist ja folk style. Gefällt mir? Hippy-Rock hab ich auch schon gehört, kommt gar nicht in Frage. Was meint ihr? Folk-Skirt??? Oder habt ihr noch bessere Ideen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: